Charolais Rind

Egal, ob es sich um ein auf den Punkt gegartes Chateaubriand mit Sauce Bernaise, ein puristisches Steak mit Kräuterbutter, Roastbeef der Kaiserklasse, auf der Zunge zergehender Tafelspitz mit cremiger Meerrettichsoße, hauchdünne Carpaccio Scheiben aus der Poire oder ein traumhaftes Fondue mit leckeren Sößchen handelt: der Geheimtipp, der bekennenden Rindfleischgenießern das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt, heißt Charolais Rind.Diese französische Rinderrasse erhielt ihren Namen nach der kleinen Gemeinde Charolles in der Region Burgund. Mittlerweile wird das Charolais Rind auch in vielen anderen Départements gezüchtet..

 

Das einfarbig weiß bis cremefarbene Rind wird überwiegend zur Produktion von hochwertigem Fleisch gezüchtet. Die Rinder sind groß, breitschultrig, sehr muskulös und setzen wenig Fett an. Dass es bei dieser Rasse üblicherweise auf das Fleisch ankommt und das Charolais-Rind nicht zusätzlich noch zur Milchproduktion gezüchtet wird, ist für die hohe Qualität des Fleisches mit ausschlaggebend. In aller Regel stehen die Tiere das ganze Jahr über auf der Weide und ernähren sich von Gras und Wiesenblumen.

Bei der Aufzucht wird Wert auf die so genannte Mutterkuhhaltung gelegt, das heißt, dass die Kälber mit Muttermilch aufwachsen.

Essen wie Gott in Frankreich. Feinschmecker in aller Welt wissen um die Bedeutung dieses Slogans: viele kulinarische Genüsse haben ihre Wurzeln in Frankreich. Fleisch vom Charolais Rind hat sich längst über die Grenzen von Frankreich hinaus einen guten Ruf erworben. In Deutschland gibt es mittlerweile viele Betriebe, die selbst Charolais Rinder züchten, man könnte bereits von einem Trendprodukt sprechen.

Das Fleisch ist hellrot und marmoriert. Feinste Fettäderchen sind gleichmäßig zwischen den Muskelfasern verteilt, das Fleisch wird hierdurch besonders saftig und ist damit gerade auch für die Zubereitung als Steak besonders gut geeignet.

Wichtig für das perfekte Steak – und nicht nur für Steak – ist, dass das Fleischstück ausreichend abgehangen wird. Das mag unserer schnelllebigen Zeit etwas zuwiderlaufen, das Ergebnis lohnt das Warten aber in jedem Fall.

 

Hier kann man Charolais Rind kaufen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rinderrassen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort